MAGU GESCHIRR // Für jeden Tag
30 Tage Rückgaberecht NEU:Versandkostenfrei ab 39€ (D)
Unser Service: eMail     Hotline +49 341 392805541

Trinkbecher ✿ Henkelbecher ✿ Kaffeebecher

 

Wie kann ich meinen Bambus Becher reinigen - darf er in die Spülmaschine?

Unsere Magu Bambus Becher dürfen selbstverständlich gern in den Geschirrspüler. Sie sind durch das eingesetzte Kunstharz so robust, dass ihn für normale Haushaltsspülmaschiene spülmaschinenfest macht. Erst bei extrem hohen Temperaturen wie zb. in Krankenhäusern sollte man vorsichtig sein, da auch die hier eingesetzten Reinigungsmittel das Geschirr beschädigen kann.

Darf mein Bambus Becher in die Mikrowelle?

Leider nein. Im Geschirr sind kleine Luftblasen eingeschlossen, die sich in der Mikrowelle ausdehnen und das Geschirr beschädigen oder gar zerstören kann.

Ich möchte einen Namen, Spruch oder Logo auf meinem Bambus Becher

Kein Problem. Wir können Becher genau nach Ihren Vorgaben für Sie fertigen und mittels Lasergravur veredeln. Im Gegensatz zu einem Druck, wird das Logo dann auch haptisch fühlbar. Unsere Kunden lieben es ♥. Doch dies bieten wir nicht nur Unternehmenskunden an, sondern auch Privatkunden können bei uns einzelne Becher mit einer Namensgravur bestellen. So hat auf Ihrer Gartenparty Gast seinen eigenen Becher, jedes in der Familie seinen eigenen Zahnputzbecher oder jeder Kollege im Unternehmen seinen eigenen Kaffeebecher mit Namen. 

Welche Vorteile hat Mehrweg gegenüber Einweg Bambus Geschirr?

Die Liste der Vorteile ist hier sehr lang. Hauptsächlich wird die Umwelt geschont, da wir zu bis zu 70% natürliche Rohstoffe wie Bambus Fasern und Maismehl für die Produktion einsetzen können. Unser Bambus Geschirr kann dann nahezu unbegrenzt eingesetzt werden, da ihm das zugesetzte Melaminharz enorme Stabilität und Robustheit verleiht. Bei Einweggeschirr aus Bambus ist natürlich gar kein anderes Material mehr nötig, jedoch ist die Ökobilanz eines Einwegartikels immer schlechter, muss es doch ebenfalls hergestellt, verpackt und transportiert werden. Mehrweggeschirr ist hier die smarte Alternative.

»

Zuletzt angesehen