Bambus Geschirr // Nachhaltigkeit für jeden Tag
30 Tage Rückgaberecht Versandkostenfrei ab 60€
Unser Service: eMail     Hotline +49 341 3928055-41

Bambus Geschirr

Herzlich Willkommen bei Bambus Geschirr. Wir dürfen Ihnen die wohl größte Auswahl von Bambusgeschirr in Europa anbieten.  Bei uns können Sie über 200 verschiedene Artikel in 8 bunten, natürlichen Farben entdecken und kaufen. Wir haben für Sie zusätzlich attraktive Rabatte auf größere Bestellungen, attratkive Geschirr Sets und regelmäßige Sonderangebote

Bambus Geschirr ist perfekt für zuhause und unterwegs, als umweltfreundliches Mehrweg Picknickgeschirr oder Campinggeschirr, Familien und Restaurants - das alles natürlich beliebig oft wiederverwendbar, spülmaschinenfest und auf Wunsch auch mit Ihrem Logo als exklusive Lasergravur.  Bambus Geschirr ist ressourcensprenedes Mehrweggeschirr.

Vorteile von Bambusgeschirr:

  • 8 natürliche Farben
  • Mehrweg schont Ressourcen
  • überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen
  • 100% BPA frei! 
  • Spülmaschienengeeignet
  • Robust & Leicht

Inhaltsverzeichnis


 

Welche Produkte aus Bambus bieten wir an?

Generell können wir alle Formen realisieren. Die häufigsten Artikel sind:

  • Teller (eckig und rund)
  • Becher (Kaffeebecher, Trinkbecher und Tassen, Picardiebecher)
  • Schüssel & Schalen in 11 Größen
  • Coffee to go Becher in 8 Farben
  • Kindergeschirr für Mädchen und Jungen
  • Vorratsdosen (Kartoffeltopf, Zwiebeltopf, Knoblauchtopf)
  • Blumentöpfe
  • Tabletts
  • Brotkorb, Eierbecher & Eierlöffel, Krüge 

✿ Alle Produkte ✿

 

Warum wir Geschirr aus Bambus lieben ❤

Das Material Bambus fasziniert uns seit der ersten Sekunde. Sowohl Haptik als auch die Leichtigkeit der Produkte sowie die zumeist natürlichen Rohstoffe muss man einfach lieben. Magu konnte den Kunststoff Anteil in seinem Geschirr um 70% durch Einsatz von Bambusfasern und Maispulver senken. Von Anfang an ist uns darüber hinaus wichtig, alle Details zu Fertigung, Zusammensetzung sowie Tests zu kennen um ein perfektes Produkt anbieten zu können. 

Für die Zukunft haben wir hohe Ziele. Wie kann man die verbliebenen nichtnatürlichen Anteile weiter senken und irgendwann komplett ersetzen? Daran arbeiten wir für Sie und unsere Umwelt.

 

Welche Vorteile hat Bambus gegenüber Kunststoff, Plastik, Keramik oder Edelstahl?

Unsere Produkte bestehen größtenteils aus natürlichem Bambus. Dieser wird ausschließlich auf Plantagen angebaut, die regelmäßig geschnitten und wiederaufgeforstet werden. Da Bambus ein extrem schnellwachsendes Gras (kein Holz!) ist, können wir 100% überzeugt sagen, dass damit nur auf Ressourcen zurückgegriffen werden, die die Natur sehr schnell nachwachsen lassen kann. Hierfür ist unser Hersteller im Besitz einer besondere Lizenz, die Ihm die Ernte erlaubt. 

Vorteil gegenüber Edelstahl

Edelstahl ist teurer und in der Verarbeitung und verbraucht bei der Herstellung viel mehr Energie. Vielen unserer Kunden ist hier auch die weiche fast schon warme haptische Oberfläche von Bambusgeschirr viel lieber. 

Vorteil gegenüber Plastik oder anderen Kunststoffen

Bambus Geschirr wird zum Großteil durch natürliche Rohstoffe ersetzt, was große Mengen Kunststoff einspart und so eine super Öko Alternative darsatellt. Wir forschen weiter, vielleicht sind wir irgendwann 100% kunststofffrei? Bis dahin ist der Einsatz von einem Restteil an Kunstharzen wichtig um die wichtigste Funktion des Bechers zu erhalten: MEHRWEG

Vorteile gegenüber Porzellan und Keramik?  

Keramik und Porzellan sind natürlich tolle und natürliche Öko Materialien für jeden Tisch am Sonntag zuhause, jedoch ist ihr Problem, dass sie sowohl schwer als auch sehr bruchgefährdet sind. Hier punktet Bambus Geschirr maßgeblich. Unser Magu Natur Design Geschirr ist sehr leicht und dabei auch äußerst robust. Wichtig zu wissen: Bambusgeschirr enthält keine Weichmacher, was es nicht unzerbrechlich macht, aber selbst unsere Kinder haben ihre Bambusbecher schon seit vielen Jahren und sie geben sich alle Mühe dieses Kindergeschirr ausgiebig zu testen. ;) Viele unserer Kunden sind Outdoor Menschen und verwenden Bambus Geschirr als Campinggeschirr unterwegs weit abseits der heimischen Küche, wo es auf geringes Gewicht ankommt - sprichwörtlich auf jedes Gramm! 

 

Bambusgeschirr aus über 70% nachwachsenden Rohstoffen

Hergestellt aus über 70% schnell nachwachsendem Bambus und Maisstärke verarbeitet mit hochwertigem Harz spart Magu Natur Design wichtige Ressourcen und trägt damit maßgeblich zum Schutz unserer Umwelt bei und ist dabei natürlich getestet lebensmittelecht, geruchs- und geschmacksneutral und sogar spülmaschinengeeignet! Wir forschen weiter mit dem Ziel, dass es einmal 100% Bambus werden. 

 

Wo wird unser Bambus Geschirr gefertigt?

Magu Geschirr "Natur Design" wird in der Heimat des Bambus, in China, gefertigt. Wir pflegen einen sehr engen Kontakt zum Hersteller und sind mehrmals im Jahr persönlich vor Ort. Das hat den Vorteil direkt in die Produktion eingreifen zu können, neue Produkte direkt zu besprechen und die Arbeitsbedingungen zu prüfen. 2017 hat die Fabrik ihren Standort mit einem kompletten Neubau, direkt an die Bambus Plantagen verlegt um kurze Wege zu gewährleisten. Dort wird der Bambus in kleine Bambusfasern aufgespalten und zur Herstellung von Bambusgeschirr getrocknet. Die bereits zuvor erreichte DIN 9001 Zertifizierung, der  Fertigungsstätte bereits hat, wird in Kürze auch für die neue Fabrik erreicht. Selbstverständlich ist der Hersteller im Besitz einer speziellen Lizenz zur umweltfreundlichen Ernte von Bambus, die behördlich überwacht wird.

 

Bambusgeschirr Test - wie wir testen?

Hier setzt die Magu GmbH als Importeur eigene, sehr hohe Standards. Der erste Test erfolgt direkt vom Hersteller in China. Dieser bestätigt die Lebensmittelechtheit bereits direkt im Fertigungsprozess. Hierauf möchten wir uns jedoch nicht verlassen. Magu lässt daher das Geschirr vor dem Verschiffen nach Europa noch einmal auf eigene Kosten von chinesischen Behörden prüfen.

Erst wenn die gesamte Ladung uneingeschränkt freigegeben ist, macht sich das Geschirr auf den Weg. In Europa angekommen, werden in regelmäßigen Abständen von namhaften deutschen Instituten geprüft. Erst dann kommt unser Bambus Geschirr in den Verkauf. Die Lebensmittelechtheit und Unbedenklichkeit für die Gesundheit wird durch Konformitätserklärungen bestätigt, die uns natürlich vorliegen.

Unser Geschirr ist selbstverständlich lebensmittelecht. Dies lassen wir regelmäßig von namhaften deutschen Instituten zum Test von Lebensmitteln prüfen und bestätigen und kennzeichnen wir auf jedem Geschirrteil mit dem Lebensmittelkontakt Logo welches EU-weit einheitlich ein Glas und eine Gabel zeigen. Wenn man das gern kompliziert ausdrücken möchte, würde man sagen: Magu Natur Design Geschirr entspricht den Vorschriften der Verordnung (EG) Nr. 10/2011, der Verordnung (EU) Nr. 1935/2004 sowie der Verordnung (EG) Nr. 2023/2006 in ihrer jeweils geltenden Fassung. Die eingesetzten Materialien und Rohstoffe  (Bambusfasern, Maisstärke und Melamin als Bestandteile ) entsprechen der Verordnung (EU) Nr. 10/2011.  

Übrigens: wir haben hat auf eigene Kosten zusätzlich auch das Geschirr mit Logo Lasergravur testen lassen. Auch hier gab es, wie erwartet, keine Beanstandungen.

 

Ein Wort zum Thema Melamin in Bambus Geschirr

Viele unserer Kunden wenden sich mit Fragen zu diesem Thema an uns. Das können wir nachvollziehen, hat dieses Harz einen Ruf, dass es bei starker, dauerhafter Erhitzung verschiedene Stoffe freisetzen kann, es ist bei normaler Nutzung jedoch völlig unproblematisch und wird sehr häufig für Campinggeschirr oder auch als Kindergeschirr eingesetzt. Unproblematisch ist die Nutzung als Essgeschirr. Erst eine langanhaltende  Erhitzung über 70 Grad kann theoretisch Stoffe herauslösen. Unser Geschirr ist nicht als Koch- oder Backgeschirr in der Küche sowohl nicht für die Mikowelle gedacht - darauf weist die Kennzeichnung an jedem Produkt ausdrücklich hin. 

Darf Bambus Geschirr in die Mikrowelle?

Unser Geschirr ist nicht als Koch- oder Backgeschirr und auch nicht für die Mikrowelle geeignet - das war jedoch auch nicht unser Anspruch und nicht umsonst ist unser Coffee-to-go-Becher das absolute Lieblingsprodukt unserer Kunden.

 

Mehrweggeschirr - kein Einweggeschirr

Unser Magu "Natur Design" Geschirr wird mit Bambus hergestellt und ist dennoch das perfekte und umweltfreundliche Mehrweggeschirr. Sicher gibt es einige Einsatzgebiete für Einweggeschirr ( Einweg ist doof :( ) , jedoch ist unser Ziel, dass Magu Natur Design Geschirr dauerhaft als Mehrweg genutzt werden kann. Es ist sehr robust und doch leicht designed und für die Spülmaschine geeignet. Das ist umweltfreundich und schont natürliche Ressourcen. Einweg kann das leider nicht.

 

Ist Bambus Geschirr spülmaschinenfest?

NATÜRLICH! Bambusgeschirr ist sehr robust und kann in normalen Spülmaschinen sowie Industrieellen Spülmaschinen bis 70 Grad gereinigt werden. Ein weiterer Vorteil von Bambus Geschirr ist, dass es im Gegensatz zu Kunststoff meist komplett trocken aus der Spülmaschine kommt. Dies lieben besonders die von uns ausgestatteten Restaurants.

 

Bambusgeschirr - Umweltschutz beginnt beim Versand - 2ndPack

Wir lieben unser Bambusgeschirr und verpacken es mit Sorgfalt. Bei der Wahl der Verpackung gehen wir ganz neue Wege. Viele Sendungen werden umweltfreundich in gebrauchten Kartons an Sie versandt. Ok, diese sind nicht immer wie gemalt schön, aber wir können alten Boxen ein neues Leben geben und die Umwelt jubelt vor Freude <3. Sie erkennen diese Sendungen am Aufkleber von 2ndPack. Damit können wir jedes Jahr große Mengen Kartons einsparen. Mehr informationen finden Sie unter www.2ndpack.com

Die Versandkosten für Ihre Bestellung innerhalb Deutschlands haben wir auf günstige €4,90 senken können - egal wie viele Artikel Sie bestellen - ab 60€ versenden wir sogar kostenfrei 

 

24h Versand - CO2 neutral via DHL Gogreen

Sehr schneller Versand ist uns wichtig. Lagerndes Bambusgeschirr wird in der Regel binnen 24h verpackt und verschickt. Sobald Ihre Sendung fertig ist, erhalten Sie von unserem Online Shop automatisch eine Mail mit dem Trackingcode.

Beim Versand von Bambus Geschirr entsteht CO². Das können wir leider nicht ändern, aber wir können dafür sorgen, dass es durch gezielte Klimaprojekte wieder neutralisiert wird. Mit unserem Versandpartner DHL GoGREEN sorgen wir dafür, dass immer mindestens die entstandene CO² Menge wieder abgebaut wird, die durch uns entsteht.

 

Bambusgeschirr - Regionale Zusammenarbeit

Wir sind ein Mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Sachsen. Hier leben wir, hier stellen wir Mitarbeiter ein und hier unterstützen wir regionale Projekte wie das Klick Sachsen Netzwerk, eine Unternehmenspartnerschaft mit einer Kanadischen Firma, die Holzuhren in Handarbeit fertigt sowie Projekte für Umweltschutz und ein Kinderhospiz. Weitere Partnerschaften kommen ständig hinzu, indem wir Bambus Geschirr für Tombolas für Wohltätige Zwecke spenden, Gravuren ohne Mehrkosten aufbringen usw. Wenn Sie hierzu eine Idee oder ein nachhaltiges Projekt haben, freuen wir uns über einen Kontakt :)

In diesem Grundgedanken verbinden uns Unternehmerische Freundschaften zu gleichsam handelnden Unternehmen der Region

MIRIQUIDI - Holzschmuck aus dem Erzgebirge
Freakulized - the visionary art marketplace
Kunststube - Erzgebirgische Volkskunst 
TENSE Holzuhren - Handgefertigte Holz Armbanduhren aus Kanada
DiamondWeb - Onlineshop & Multichannel Marketing | SEO | Leipzig

 

Wie wir zu Meldungen der Stiftung Warentest und der Verbraucherzentrale stehen

Aktuell ist die Presse voller Meldungen über Bambus Becher. Dazu möchten wir gern kurz eingehen, auch wenn unser Geschirr nicht getestet wurde:

Die Stiftung Warentest sowie Öko Test hat verschiedene Bambus Coffee to Go Becher unserer Mitbewerber getestet und ist dabei auf 2 Hauptprobleme gestoßen: freigesetzte Schadstoffe der Gefäße ( Formaldehyd aus dem Melamin bzw. Melaminharz steht im Verdacht Krebserregend zu sein ) sowie falsche Deklarationen (keine Hinweise zur Reinigung in der Spülmaschine oder erhitzen von Essen und Getränken in der Mikrowelle).

Unser Geschirr besteht, wie natürlich auch auf unserer Webseite vermerkt, aus über 70% Bambusfasern und Mais Stärke. Dies alles zu binden, mehrwegfähig und vor allem lebensmittelecht zu machen, wird Melaminharz ( Kunststoffanteil < 30% )  zugegeben. "Grundsätzlich ist Melaminharz kein gefährlicher Stoff", so die Stiftung Warentest in ihrem Bericht, sodass heute das meiste Kindergeschirr daraus gefertigt wird. Relevant ist der Nachsatz: "Solange der Kunststoff ordentlich verarbeitet ist und bestimmte Bedingungen beim Gebrauch eingehalten werden, etwa Temperaturen unter 70 Grad Celsius, gehen keine nennenswerten Schadstoff­mengen in Lebensmittel über." (Quelle Stiftung Warentest, 08/2019).

Für die hochwertige Verarbeitung sorgt Magu als Importeur u.a. durch regelmäßige persönliche Besuche direkt in der für uns tätigen Fabrik in China vor Ort. Diese ist brandneu und hochmodern ausgestattet und bietet sehr gute Arbeitsbedingungen. Bereits das bis 2017 in Betrieb stehende alte Werk, war nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Für das neue Werk läuft diese Zertifizierung im Moment.

Fakten: Der Geschirr-Test bei Stiftung Warentest und Öko Test erfolgte nach EU Prüfkriterien und Prüfablauf (Vorgabe 10/2011), indem das Geschirr mit 3%iger Essigsäure für 2h im Bambus Becher bei konstant 70 Grad erwärmt wird - im Anschluss wird diese Flüssigkeit auf Inhaltsstoffe und Höchstmengen festgelegter Grenzwerte von Formaldehyd untersucht. Wie sinnvoll dieser Test ist, bei uns im Büro ist Kaffee nach maximal 30 Minuten schlicht und einfach kalt, bleibt dahingestellt. Das ist in der EU nun einmal so festgelegt. Genau in der Weise wurde und wird unser Bambus Geschirr regelmäßig durch den Hersteller Magu auch geprüft ( Untersuchungen auf Schadstoffe und Tests immer bestanden!). Ohne diese Testergebnisse würden wir als einer der größten Anbieter von Bambus Geschirr nie im Handel tätig werden. Zusätzlich entnehmen verschiedene Behörden regelmäßig Proben im Rahmen unangemeldeter Stichproben. Wäre da etwas aufgefallen hätten wir dies längst erfahren, da kann man sich in Deutschland ganz sicher sein ;) Um ganz sicher zu gehen, haben wir auf eigene Kosten graviertes Bambus Geschirr mit Logo gleichem Ergebnis noch einmal testen lassen. Für jedes von uns verkaufte Geschirrteil liegt uns die Konformitätserklärungen vor.

Der zweite Punkt der fehlerhaften Geschirr-Deklaration, ist in unseren Augen eine fast schon sträfliche Nachlässigkeit mancher Mitbewerber. Sobald man Melamin verarbeitet, muss der Hinweis aufgebracht werden, dass dies nicht für die Mikrowelle tauglich ist. Diese Angaben unterliegen der Kennzeichnungspflicht und wurden zum Teil verpasst und bringt damit Bambus Geschirr ohne Not seitens der Lebensmittelüberwachung und des Verbraucherschutz noch weiter in schlechte Schlagzeilen. Man kann sich hier sicher sein, dass diese Hersteller bereits an besserer Kennzeichnung arbeiten.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Bedenken zerstreuen, sodass Sie Ihr Magu Bambus Geschirr wieder mit Freude nutzen können und würde mich freuen, Ihnen jede Rückfrage lückenlos beantworten zu dürfen

 

Bambus Geschirr - Versand nach Österreich und in die Schweiz

Selbstverständlich liefern wir Ihre Bestellung auch nach Österreich und in die Schweiz. Bei Lieferungen in die Schweiz fällt keine Mehrwertsteuer an, sofern die Lieferung auch tatsächlich Deutschland verlässt. Unser System kann dies automatisch unterscheiden und zeigt Ihnen direkt die befreiten Preise an.

Bambusgeschirr Versand Laufzeiten Ihrer Sendung :

  • Deutschland: 1-2 Werktage
  • Österreich: ca 3-5 Werktage
  • Schweiz: ca 7-10 Werktage (ECO) oder als Alternative: 3-4 Werktage (PREMIUM). 

In welche Länder liefert ihr euer Bambus Geschirr?

 Generell liefern wir in alle Länder Europas und auf Anfrage auch in die ganze Welt. 

  • Deutschland - Unsere Heimat
  • Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien & Nordirland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlande ( Holland ), Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, die Slowakei, Slowenien, Spanien, die Tschechische Republik, Ungarn und Zypern